Jugend für Flüchtende

Die Gruppe „Jugend für Flüchtende“, kurz JuFüFlü, hat sich vor kurzem dem Bündis angeschlossen. Sie besteht aus jungen Erwachsenen ab 14 Jahren, die sich in der Arbeit mit Flüchtenden engagieren möchten. Dies beinhaltet die Durchführung von Deutschkursen an drei Abenden der Woche im Jugendzentrum, das Betreuen des Cafés International an Samstagen oder die Organisation von Begegnungsveranstaltungen. Hinzu kommen Sensibilierungs- und Aufklärungsveranstaltungen an Schulen, um Schüler für die Flüchtlingsthematik zu öffnen.

Einmal wöchentlich treffen sich die Jugendlichen im Café International zur Besprechung.

Wer Interesse hat, kann gerne dazu kommen oder sich per E-mail an die Gruppe wenden.

JuFüFlü freut sich über jeden, der gerne mithelfen möchte.

Regelmäßige Termine:

Wöchentliches Treffen: Samstags um 14:30 im Cafe International
Deutschunterricht: Montags, Dienstags und Donnerstags, 18:30 bis 20:00 im Jugendzentrum