Erste Willkommenskurse in 2016 gestartet

Der Landkreis stellt auf freiwilliger Basis Mittel für sog. Willkommenskurse für Flüchtlinge zur Verfügung. Das Angebot (im Landkreis für 2016 nur 20 Kurse mit 20-25 Teilnehmern) deckt bei weitem nicht den Bedarf ab.
In Buchholz sind im Febr. und im März zwei Kurse gestartet. Das Bündnis bindet sich ein und versucht dadurch den Erfolg dadurch zu verbessern.

Wir plädieren für verbindliche Sprachkurse für alle Flüchtlinge zu möglichst frühen Zeitpunkten.

 

Kommentare sind geschlossen.